Vacation
Produzenten: Mischa Barton soll abspecken

Mischa Barton hat fürs Filmgeschäft offensichtlich zu viel auf den Rippen und soll abnehmen. Das zumindest haben ihr jetzt die Produzenten ihrer neuen TV-Serie "The Beautiful Life" geraten. Für ihre Rolle als Model soll sie schlanker sein, so der Wunsch. Barton fasst diese Order alles andere als glücklich auf. Ein Insider sagte dazu gegenüber dem britischen Magazin "Star": "Das macht ihr klar, dass man sie hinter ihrem Rücken als fett bezeichnet. Sie weiß, dass sie gerade mehr auf den Hüften hat, als sie soll. Das aber so zu hören, hat sie schockiert. Sie ist vor den Dreharbeiten schon ein paar Mal in Tränen ausgebrochen. Das alles bedeutet sehr viel Druck für jemanden, der gerade erst aus dem Krankenhaus gekommen ist." Probleme seit dem 14. Lebensjahr Mischa Barton wurde im Juli in ein Krankenhaus zwangseingewiesen. Dort wurde sie psychologisch betreut. Bereits seit ihrem 14. Lebensjahr soll die Schauspielerin Alkohol- und Drogenprobleme haben. Der Einweisung soll ein mehrtätiger Trink- und Kokainmarathon vorangegangen sein. Auch mit ihrem Körper ist Barton seit Jahren unzufrieden. Was hält ihr davon? Kommentiert unten!
23.8.09 12:56
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de